Haases                Papiertheater

Willkommen in Haases Papiertheater

 

Möchten Sie sich oder anderen Menschen eine Freude bereiten? Suchen Sie vielleicht ein ganz außergewöhnliches Geschenk oder ein besonderes Event für Ihre Firmenfeier?

 

Dann ist vielleicht das Papiertheater etwas für Sie! Das ist so eine Art „Heim-Theater“, nicht größer als ein Fernsehgerät. Doch dieses Papiertheater hat es in sich: es ist vollständig ausgestattet wie ein richtiges Theater. Da gibt es einen Vorhang, raffiniert ausgeleuchtete Bühnenbilder, (Papp-) Schauspieler – und jede Menge Tricks und Technik! Sie werden Ihren Augen nicht trauen, was Sie da alles sehen werden. Und dazu noch in Farbe und 3D… !

 

Und wo gibt es so was?

Entweder Sie kommen zu uns – oder wir kommen (mit unserer mobilen Bühne) zu Ihnen. Nehmen Sie gerne hier Kontakt zu uns auf oder entdecken Sie unser Repertoire.

Unser aktueller Spielplan

weitere Vorführungen nach Vereinbarung

 

Samstag, 29. Oktober | 19:00, 21:00 Uhr

James Honk jagt Dr. Kamishibai

Eine Parodie auf die James Bond-Filme, im Rahmen der “Nacht der Kultur”…
Infos & Buchung

 

Freitag, 02. Dezember | 19:30 Uhr

Farben des Südens

Eine ganz besondere Darstellung der Bilder Vincent van Goghs…

Infos & Buchung

 

Wegen begrenzter Platzanzahl ist vorherige Buchung erforderlich. Nehmen Sie hier Kontakt zu uns auf, oder rufen Sie uns direkt an: 02191/77287

Neu im Programm

Titan

 

Wir befinden uns im Jahre 2359. Interplanetare Urlaubsreisen liegen voll im Trend.

Pauschalurlauber haben mittlerweile auch den letzten Winkel des Sonnensystems erkundet. Da gibt es keine Überraschungen mehr.
Oder etwa doch?

Infos & Buchung

Aladdin

 

Aladdin denkt nicht daran, ein ordentliches Handwerk zu erlernen. Er träumt lieber davon, ein berühmter Magier oder Sterndeuter zu werden wie der geheimnisvolle Fremde, der sich als sein Onkel vorstellt. Aladdin schenkt ihm sein Vertrauen und lässt sich damit auf ein unglaubliches Abenteuer ein...

Ein wunderschönes Märchen aus 1001 Nacht.

Infos & Buchung

Seiten

 

 

 

 

 

Kontakt

 

Haases Papiertheater